Volksritter.de

Gerechtigkeit für Deutschland und seine Bürger

Tierschutz Kontrolle

 

Jeden Tag werden in Deutschland zig Millionen Tiere Schmerzen, Leiden und Schäden zugefügt. Alles im Rahmen der grausamen Tiertransporte, Schlachtung, Zoogeschäfte, Zirkusse bis hin zu den nicht artgerechten Tierhaltungen im Privathaushalt.

THEMA MASSENTIERHALTERUNG

Die gestiegene Fleischproduktion hat sich von 2005 bis heute verdoppelt. Das funktioniert nur durch Massentierhaltung. Der wöchentliche Fleischkonsum der Deutschen liegt im Schnitt bei 1,2 Kilogramm! Ich möchte auch nicht auf mein Steak verzichten, aber besser im Jahr auf ein paar Steaks verzichten, wie so ein Stück Antibiotika-Steak, was in der Pfanne um die Hälfte schrumpft. Im Schweinefleisch(Massentierhalterung) lauern dann noch Stressblocker, Antibiotika, Wachstumsförderer, Hormone, Psychopharmaka und Zusatzstoffe aus dem Mastfutter. Trotz schwarzer Schafe im Bio- Bereich, zeugt Bio-Fleisch immer von einer artgerechten Tierhaltung. Einfach etwas weniger Fleisch und keiner muss Vegetarier werden.